Sie sind hier: Angebote / Gesundheit / Gesundheitsberufe

Kontakt

Ausbildung in der Altenpflege

Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken

altenpflegeschule@
drkborken.de

Adenauerallee 59
46399 Bocholt

Das Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe des Roten Kreuzes im Kreis Borken ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Schulsekretariat

Monika Söhlke
Tel. 02871 21765-682

altenpflegeschule@
drkborken.de

Schulleitung

Anja Henrichs
Dipl.-Sozialpädagogin
Schulleitungsmanagement M. A.

Tel. 02871 21765-684
Mobil 01761 8029250

a.henrichs@
drkborken.de

Downloads

Broschüre "Nachqualifizierung in der Altenpflege"

Qualifizierung in der Altenpflege

Die Praxis im Bereich der Qualifikationen unterhalb der Altenpflegehilfeausbildung stellt sich zurzeit bundesweit als ein heterogenes Angebot von Bildungsgängen und Qualifizierungsmaßnahmen unterschiedlichster Träger dar.

Das Rote Kreuz im Kreis Borken hat im Rahmen des Projektes „AQUA – Abschlussorientierte Nachqualifizierung in Gesundheits- und Pflegeberufen“eine klare Abgrenzung der Tätigkeitsprofile untereinander sowie eine klare Definition der Aufgabenbereiche erarbeitet.

Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. wurden entsprechende modulare Qualifizierungsgänge entwickelt und modellhaft umgesetzt. Im Projektzeitraum entstanden drei Modulhandbücher für die Bildungsgänge AlltagsbegleiterIn in der Altenhilfe, Betreuungskraft in der Pflege (nach § 87b SGB XI) sowie HelferIn in der Pflege. Diese wurden vom TÜV Rheinland bereits als eine sehr gute Basis für die Maßnahmenplanung undumsetzung hervorgehoben.

Im Sinne eines optimierten Handlings wurden deren Inhalte schließlich in einem „Modulhandbuch für die Bildungsgänge AlltagsbegleiterIn in der Altenhilfe, Betreuungskraft in der Pflege, HelferIn in der Pflege" zusammengeführt.